Präsentation KIKUFITA III: Die PATENkinder

In den Herbstferien am 28.10.2012 fanden die Kinder-Kurz-Film-Tage zum 3. Mal in Barnitz statt. Udo vom Handy-Cap-Film und Rainer Ludwig vom Club Lokfelder Brücke drehten mit den Kindern Filme zu einem ernsten Thema: Ein kleines Dorf wird von einer gemeinen Bande Siebenjähriger tyrannisiert…. Mehr Infos zu dem Projekt stehen auf der Website vom Therapie-Theater: Die PATENkinder.

Die Präsentation fand wieder in einer privaten Runde im Treffpunkt Lokfelder Brücke statt. Neben allem, was wir hier schon erlebt haben, ist dies immer eines der schönsten Erlebnisse – glückliche Kinder mit stolzen Eltern und Großeltern, alle lachen und freuen sich und haben einen riesen Spaß – was gibt es schöneres??

Hier ein kleiner Eindruck:

Travemond

Blue Moon auf der Trave
Am 31. August 2012 scheint der zweite Vollmond innerhalb dieses Monats.
Ein weiteres Naturphänomen nach der Perseiden-Sternschnuppennacht,
die uns Mitte August verzauberte.

Für alle Freunde von Therapie-Theater und Handy-Cap-Film.

Info:
h a n d y – c a p – f i l m @ t h e r a p i e t h e a t e r . d e

http://therapietheater.wordpress.com/2012/08/15/travemond/

Der Club Lokfelder Brücke macht mit, weitere Freunde sind willkommen! Kanu bitte eigenständig organisieren. Die Fahrt geht von Bad Oldesloe bis Lokfeld, Ausklang im Tipi am Lagerfeuer (Treffpunkt Lokfelder Brücke).

Veranstalter ist Handy-Cap-Film (Udo), bitte bei Interesse direkt bei ihm melden..

Natur-Kultur-Erlebnis TRAVETRÄUME

Traveträume

Herzlich Willkommen zu unseren Natur- und Kultur- Erlebnistagen „TRAVETRÄUME“ beim Treffpunkt Lokfelder Brücke!

Der neu gegründete Förderverein für dieses „soziokulturelle Zentrum“ organisiert erstmals ein fünftägiges Sommer-Ferien-Programm für Groß und Klein. Nach der Konzeptphase 2011 ist dies der nächste Schritt, um wieder Leben in die ehemalige Gaststätte „Zur Lokfelder Brücke“ zu bringen, gut 100 Jahre nach ihrem letzten Wiederaufbau. Seit 2006 wächst die Idee eines kleinen Cafés und bereits 2009 wurde dazu ein Club gegründet, aus dem nun der eingetragene und gemeinnützige Verein am 06.05.2012 hervorgegangen ist.
Getreu dem Motto „Brücken bauen – Menschen verbinden“ geht es hier um die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement & Heimatkunde, Natur- & Umweltschutz, Bildung und Kunst & Kultur.

Die „Traveträume“ stellen somit einen ersten „Appetithappen“ für die Öffentlichkeit dar. Das Konzept entstand allein aufgrund von Nachfrage, man trifft hier regionale Unternehmen, kooperierende Vereine, Nachbarn und Freunde aus dem Traveraum – jeder ist willkommen. Um die Nutzungsgenehmigungen für die Räume wieder zu bekommen, sind Sanierungen notwendig, daher machen wir nun viel Werbung und freuen uns über jede Unterstützung.

Alle Veranstaltungen finden im Zelt (Tipi) oder bei gutem Wetter im Garten statt, bis der Saal für die Öffentlichkeit wieder zugänglich ist. Wer sich selbst noch spontan mit einbringen oder ein Zelt aufschlagen möchte kann gern einfach anrufen oder herkommen. Das tägliche Kinderprogramm steht auch im Reinfelder Ferienpass und es sind noch Plätze frei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und viele schöne Stunden!

Das komplette Programm 01. – 05. August 2012 entnehmen Sie bitte der Internetseite www.lokfelder-bruecke.de.