21.06.17 Steintanz Ungarn

Zum Fotoalbum bitte auf das Bild klicken:Vom 21.-25. Juni 2017 fand der erste Steintanz von Jens Hofmann in Ungarn statt. Mit Vor- und Nachbereitung waren bis zu 40 Menschen (davon 15 aus Deutschland) für bis zu 12 Tage dort. Der Platz befindet sich ca. 120 km südlich von Budapest, nahe Bocsa, inmitten einer fast unberührten und wunderschönen Natur. Diese indianische Zeremonie begann zur Sommersonnenwende mit dem Aufstellen des Baumes (Treeday) und es folgten vier Tanztage mit jeweils ca. 6-8 Runden von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang und 4 Runden in der Nacht. Wer mehr wissen oder in den nächsten Jahren dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen mit uns Kontakt aufzunehmen und hier mehr zu lesen:

Four Directions Peoples Society: http://4dsociety.net/z_steintanz.html

Informationen zur Anreise (ggf. gemeinschaftlich) und Unterbringung sowie kombinierbarem Urlaub folgen hier evtl. später, bis dahin gibt es unsere Erfahrungen und Tipps gern persönlich im Gespräch 😉

Jens Hofmann

jenshofmannVerbindungen im Traveraum:

Ansprechpartner & Kontakt:

Angebote & Kurzbeschreibung:

„So individuell wir als Menschen auch sein mögen, was uns alle eint, ist das Streben nach Gesundheit und Glück.
Vollständig und heil sind wir auf diese Welt gekommen, doch ist es eine Herausforderung, dieses Heil-sein immer wieder neu zu gewinnen allen Widrigkeiten des Lebens zum Trotz, sich nicht von Unwissenheit, Negativität und Krankheit mitreißen zu lassen, sondern immer wieder nach Heilung auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene zu suchen.
Über 25 Jahre meines Lebens verbringe ich damit, mir und anderen auf diesem Weg zu helfen. Gerne begleite ich Sie ein Stück Ihres Lebens hin zu einem (wieder) gesunden, glücklichen und erfüllten Leben.
Mehr über meinezeremonielle Arbeit findest du auch auf der auf der Homepage der Four Directions Peoples Society die ich zusammen mit meinem gute Freund und Bruder Tobias Heinrichs und einigen Andren zusammen betreibe.“

jens-hofmann.de