Christine Li – Der Weg der Kaiserin

Ulja Krautwald, Christine Li

Der Weg der Kaiserin

Wie Frauen die alten chinesischen Geheimnisse weiblicher Lust und Macht für sich entdecken.

(Buch,  2012, 256 Seiten, 11 €)

Beschreibung

Der chinesische »Machiavelli für Frauen«.
Über 130.000 Leserinnen sind bislang dem »Weg der Kaiserin« gefolgt. Der Strategienklassiker für Frauen wird jetzt im Fischer Taschenbuch seinen »kaiserlichen« Weg fortsetzen. Am Beispiel der legendären chinesischen Kaiserin Wu Zhao verrät das Buch die geheimsten Strategien, um eine zielstrebige und attraktive Frau zu werden, die ihr Leben selbst in die Hand nimmt und obendrein auch noch in der Lage ist, sich selbst zu verwöhnen.

-> Übersicht gesamte Bücher-/DVD-Liste mit Empfehlungen aus unserem Netzwerk

Christian Rätsch – Abgründige Weihnachten

Christian Rätsch

Abgründige Weihnachten

Die wahre Geschichte eines ganz und gar unheiligen Festes.

(Buch, 2014, 160 Seiten, eBook 12 €)

Beschreibung

Stille Nacht highlige Nacht

Der Nikolaus, ein menschgewordener Fliegenpilz? Das klingt zunächst befremdlich und weit hergeholt. Seinen ethnologischen Ursprung hat der Weihnachtsmann jedoch schon zu germanischer Zeit: Zum Fest der Wintersonnenwende wurden Fliegenpilze verzehrt, um sich davon zu berauschen und in höhere Dimensionen zu befördern, also der Sonne ein Stück näher zu sein. Christian Rätsch erklärt verblüffende Zusammenhänge und die Hintergründe unseres modernen Weihnachtsrituals: In Wirklichkeit feiern wir nämlich ein heidnisches Fest und der rot-weiß-gewandete Weihnachtsmann entpuppt sich dabei als verkappte Version von Wotan, als heimlicher Schamane und sogar als anthropomorpher Fliegenpilz. Ein schräger Blick auf das bedeutungsvollste aller Feste – wissenschaftlich fundiert und zugleich höchst unterhaltsam.

-> Übersicht gesamte Bücher-/DVD-Liste mit Empfehlungen aus unserem Netzwerk

Alexa Eleftheriadis – The Healing Nomad

Verbindungen im Traveraum:

Ansprechpartner & Kontakt:

Angebote, Qualifikationen & Kurzbeschreibung:

  • Reiki
  • Transformational Massage
  • Energy Work
  • Reflexology
  • Access Consciousness Bars
  • Sophia Matrix
  • Yoga
  • Reiki Distance Healing
  • Young Living – Aromatherapie
  • Raindrop-Massage
  • Schwitzhüttenzeremonien (in Ausbildung bei Tobias Heinrichs und Jens Hofmann)

„My vision is to help people around the world to become the best version of themselves. Through the past years, I myself have been on the journey of developing, changing, learning, improving and healing. I have experienced many different things, have learned different healing modalities and helped many people around the world. I wish to help you on your journey as well, starting right where you are and supporting you on your soul’s journey.  While I am helping others I want to create a beautiful community helping each other around the world, so we can all make this world a better place. You might think I am dreaming too big, but one step at a time even one single individual can make a change.“

Maria Sabina – Botin der heiligen Pilze

Maria Sabina – Botin der heiligen Pilze.

‚Maria Sabina – Botin der heiligen Pilze. Vom traditionellen Schamanentum zur weltweiten…

(Buch, 1995, 270 Seiten, 77 €)

Beschreibung

Maria Sabina, die Botin der heiligen Pilze, war eine Schamanin und Heilerin aus dem mexikanischen Indianervolk der Mazateken. Sie lüftete in den fünfziger Jahren das Geheimnis der heiligen Pilze Mexikos.
Gordon Wasson, ein Bankier aus New York, wurde von ihr – als erster Weisser – in die Welt der psychedelischen oder entheogenen () Zauberpilze eingeführt.
Im ersten Teil des Buches erzählt Maria Sabina ihre Lebensgeschichte. Sie berichtet von den geheimen Heilritualen, von ihrer Begegnung mit den Weissen und ihrem Heimatort Huautla im Bergland von Oaxaca.
Im zweiten Teil finden sich Artikel von Wissenschaftlern und Forschern.
Neben persönlichen Erinnerungen an die Schamanin werden indianische und moderne Pilzrituale vorgestellt. Neueste Erkenntnisse aus Mykologie, Chemie und Pharmakologie sowie Berichte über den Einsatz von Pilzwirkstoffen in der Psychotherapie runden dieses den Pilzen würdige Buch ab..

-> Kaufen über ecobookstore.de – der grüne Online-Buchhandel

-> Übersicht gesamte Bücher-/DVD-Liste mit Empfehlungen aus unserem Netzwerk

Green-Gastronomie

„Mit 18 Jahren (1996) begann meine „gastronomische“ Zeit, die Zeit mit LEBENSmitteln und Veranstaltungen. Meine Schwester ist gelernte Restaurantfachfrau, ich jobbte bei ihr im Veranstaltungsservice in Kiel. In Hamburg im Bioladen ging ich zum Kochunterricht und bin seitdem Mitglied im Makrobiotik-Verein. 2006 kaufte ich eine ehemalige Gaststätte kurz vor Lübeck und eröffnete hier 2010 ein Café an der Trave. Das musste zwar aufgrund zu teurer Sanierungen wieder geschlossen werden, aber einzelne Angebote auf Anfrage blieben bestehen und die Neueröffnung ist wünschenswert. Seit 2014 gibt es hier im Treffpunkt Lokfelder Brücke vom Verein einen monatlichen Vegan-Potluck-Brunch und seit 2017 ein Ferien-/Gästezimmer. Durch meine LichtBlick-Arbeit bin ich seit 2012 sehr viel bei Hotels und Gastronomen in ganz Schleswig-Holstein unterwegs, helfe beim Wechsel auf Ökostrom & klimaneutrales Gas und erhalte dafür viel wertvolle Unterstützung. Regionale sinnvolle Wertschöpfungsketten und öko-soziale Projekte liegen mir am Herzen, damit wir alle und unsere Kinder und nächsten Generationen in Glück, Gesundheit und Wachstum leben können.“ Melanie Otto

Link zum Travetraum-Flusscafé im Treffpunkt Lokfelder Brücke

Auszug unserer Partner, Lieferanten und Empfehlungen:

Weiteres folgt, Angebote gern auf Anfrage…

Iran Reise von Persika Tours: Geheimnisvoller Iran

„Lassen Sie sich auf dieser 2-wöchigen Reise von Natur und Kultur Irans verzaubern. Die Route führt durch die historischen Städte entlang der legendären Seidenstraße wie Kashan, Yazd, Shiraz und Isfahan.“ Quelle: forum anders reisen

  • 12-tägige Rundreise zu den Natur- und Kulturschätzen des Irans
  • Reise in Kleingruppen von max. 11 Personen
  • Beeindruckende Gebirgs- & Wüstenlandschaften
  • Erkundung von 9 der berühmtesten UNESCO-Weltkulturerbestätten des Irans u.a. Antike Städte von Persepolis und Pasargardae
  • Authentische Begegnungen und Übernachtungen in traditionellen Unterkünften
  • Besuch der Persischen Gärten
  • das Flair der alten Basare von Shiraz und Isfahan
  • Reiseveranstalter: Persika Tours GmbH
  • Reisedauer: 13 Tage, 12 Nächte
  • Mindestteilnehmerzahl: 6 (max. 11)
  • ab 2.795 € inkl. Flug
  • weitere Details erhalten Sie in unserem Reisebüro

Erfahre hier mehr darüber, warum wir Angebote des Verbandes „forum anders reisen“ empfehlen und vermitteln.

Anthony William – Medical Food

Anthony William

Medical Food

Warum Obst und Gemüse als Heilmittel potenter sind als jedes Medikament.

(Buch, 2017, 397 Seiten, 25 €)

Beschreibung

Warum Obst und Gemüse als Heilmittel potenter sind als jedes Medikament.

Anthony William hat mit seinen medialen medizinischen Fähigkeiten Tausenden Menschen geholfen ihre fehl-diagnostizierten oder falsch behandelten Krankheiten zu heilen. In seinem zweiten Buch entschlüsselt er die verborgenen Heilkräfte unserer Nahrungsmittel. Im Zentrum stehen die »heiligen Vier«: Obst, Gemüse, Kräuter/Gewürze und wild wachsende essbare Pflanzen. William beschreibt präzise und ausführlich, welche heilsamen Qualitäten jedes einzelne Nahrungsmittel uns schenkt und bei welchen Beschwerden und Krankheiten es wirksam ist. Außerdem offenbart er spannendes Hintergrundwissen zu Themen wie Heißhunger, Stress oder die Schlüsselrolle, die Obst bei der Fruchtbarkeit spielt. 

Demgegenüber entlarvt er die »ungünstigen Vier«: jene Faktoren, die uns schaden und dafür sorgen, dass wir krank werden. 

Eindringlich und überzeugend erweckt Anthony William unsere Nahrungsmittel wieder zu dem, was sie im Grunde schon immer waren: Leben spendende Heilmittel – unsere wirksamste Medizin. Mit zahlreichen Rezepten und Zubereitungsempfehlungen.

-> Kaufen über ecobookstore.de – der grüne Online-Buchhandel

Übersicht gesamte Bücher-/DVD-Liste mit Empfehlungen aus unserem Netzwerk (öffnet in neuem Tab)“>-> Übersicht gesamte Bücher-/DVD-Liste mit Empfehlungen aus unserem Netzwerk

Anthony William – Mediale Medizin

Anthony William

Mediale Medizin

Der wahre Ursprung von Krankheit und Heilung. Originaltitel: Medical Medium.

(Buch, 2016, 544 Seiten, 25 €)

Beschreibung

Seit seiner Kindheit besitzt Anthony William eine einzigartige Gabe: Ein göttlicher Geist flüstert ihm äußerst präzise Informationen zum Gesundheitszustand seiner Mitmenschen ins Ohr. Diese medialen Botschaften zeigen nicht nur, an welcher Krankheit der Betroffene leidet, sondern auch, wie er wieder vollständig gesund wird – und sind dem heutigen Stand der Medizin oft um Lichtjahre voraus.

Dieses Buch enthält erstmals das revolutionäre Heilwissen, das sich Anthony William in seiner langjährigen, erfolgreichen Praxis als medizinisches Medium erwarb. Es zeigt die wahren Ursachen von Krankheiten, die in der Medizinwissenschaft als chronisch oder unheilbar gelten, wie beispielsweise Rheumatoide Arthritis, Multiple Sklerose, Typ-2-Diabetes, hormonelle Erkrankungen, chronisches Müdigkeitssyndrom oder Borreliose. Neben der Ursache benennt William einfache, leicht gangbare Wege der Heilung: Detox, Superfoods, Ernährungstipps und eine reinigende 28-tägige Heilkur.

Kaufen über ecobookstore.de – der grüne Online-Buchhandel (öffnet in neuem Tab)“>-> Kaufen über ecobookstore.de – der grüne Online-Buchhandel

Übersicht gesamte Bücher-/DVD-Liste mit Empfehlungen aus unserem Netzwerk (öffnet in neuem Tab)“>-> Übersicht gesamte Bücher-/DVD-Liste mit Empfehlungen aus unserem Netzwerk

Café der Kulturen Reinfeld

Der Bürgerverein Reinfeld veranstaltet jeden Montag 15:30-17:30 Uhr ein „Café der Kulturen“ mit gleichzeitiger Sprechstunde der Migrations-Sozialberatung:

http://www.buergerverein-reinfeld.de

In unserem Flusscafé im Treffpunkt Lokfelder Brücke und zu jeglichen anderen Veranstaltungen sind ebenfalls Menschen aus allen Kulturen und Glaubensrichtungen willkommen, die an einem friedlichen Miteinander und Integration interessiert sind. Wir freuen uns über den Austausch und das miteinander und voneinander Lernen, bieten die Räume für Treffen an sowie Informationen und Spiele.

In der ehemaligen Gaststätte „Zur Lokfelder Brücke“ waren schon früher Flüchtlinge untergebracht. Eines Tages stand ein älterer Herr vor der Tür und erzählte, dass er als Junge mit seiner Mutter und seinem Bruder hier wohnte.

In den letzten Jahren wurden Flüchtlings-Familien wieder in Barnitz untergebracht, wir sind gern ein Ansprechpartner vor Ort und laden hier zum Mitmachen und Verbinden ein. Seit 2018 lebt und arbeitet mein Cousin bei mir, er lernt Deutsch an der VHS Bad Oldesloe und freut sich ebenfalls über jedes Gespräch und Miteinander. Wir suchen für ihn zur besseren Integration weitere Kontakte/Tätigkeiten im Umland und weitere helfende Hände für unser Flusscafé in Lokfeld.