Tipp: „AGRAPROFIT – Der Film“

agraprofit

 

Dieser Kurzfilm zeigt ein brisantes Thema, das bei mir seit Jahren zu einem Bewusstseins- und Konsumwandel führt.

Sehr kreativ umgesetzt, klasse Idee finde ich! Schaut selbst…

 

„Veröffentlicht am 16.01.2013

Agraprofit – überwiegt die Schnäppchenmentalität oder ein „ethisches Bewusstsein“ ? 
Der Kurzfilm dokumentiert eine Guerilla Aktion, die im September 2012 auf dem Wochenmarkt einer deutschen Großstadt durchgeführt wurde. Das fiktive Unternehmen „Agraprofit“ ist neu auf dem Markt und hat ein innovatives Verkaufskonzept: Billige Produkte und gleichzeitig volle Transparenz der Produktionskette. Es konfrontiert die Kundschaft dezent lächelnd mit den Produktions- und Handelsbedingungen der angebotenen Billiglebensmittel. Schilder zeigen, was hinter den Produkten steckt: Zum Beispiel „Kinderarbeit? – Dann sind sie wenigstens weg von der Straße!“. Hintergrund der Aktion: Deutsche zählen zu den größten Schnäppchenjägern Europas. Noch immer ist der Preis, insbesondere bei Lebensmitteln, wichtigstes Kaufkriterium. Die Lebensmittelindustrie täuscht mit schönen Werbeslogans über die fragwürdige Entstehung der Billigprodukte hinweg. Aber wie aufgewühlt, beunruhigt oder auch unbeeindruckt reagieren die Menschen, wenn sie direkt hören, welche Zustände andernorts mit ihrem Einkauf verbunden sind? Der Film dokumentiert die verschiedenen Reaktionen und hinterlässt die Frage, wie man selbst reagiert hätte. Was die Käufer nicht wissen: Alle Erzeugnisse an diesem Marktstand kamen aus Öko-Landbau und Fairem Handel!
Die Aktion fand im Rahmen der Kampagne „Öko + Fair ernährt mehr!“ von Naturland und dem Weltladen-Dachverband statt. Konzipiert und produziert wurden die Aktion und der Film von der Agentur YOOL. Mehr Infos unter: www.oekoplusfair.de oder www.agraprofit.de“

 

 

google-Kalender von und für die Freunde der Lokfelder Brücke

Der google-Kalender auf der Website www.lokfelder-bruecke.de ist auf 2013 aktualisiert, ihr findet hier:

– die öffentlichen Termine von dem Förderverein Lokfelder Brücke e.V.

– zunehmend öffentliche Termine im Traveraum von den Freunden der Lokfelder Brücke

– die Müllabfuhrtermine der AWSH für Barnitz (Service für alle Nachbarn ;-))

– die Ferientermine und Feiertage für Schleswig-Holstein

– die Mondphasen

Dieser Kalender ist öffentlich und wer möchte kann ihn auch in seinem eigenen Kalender mit anzeigen lassen, das ist sehr praktisch 🙂 Dazu einfach in dem Kalender unten rechts auf das + für „Kalender hinzufügen“ klicken.

kalender_tlb

Treffpunkt Lokfelder Brücke hat 100 Fans auf Facebook :-)

Heute, genau am Heiligen Abend, haben wir auf Facebook 100 „Gefällt mir“-Klicks für unseren Treffpunkt Lokfelder Brücke erreicht!!!

Vielen Dank euch allen von eurem Förderverein und frohe Weihnachten 😀

fb100

Fotos: Advents-Café 2012

Da dieses Jahr kein Advents-Café in üblicher Weise (im Saal mit Programm oder Kleinkunstshow) stattgefunden hat, wollte der Förderverein noch einmal die Möglichkeit für ein paar schöne Stunden hier im Treffpunkt Lokfelder Brücke anbieten. Wir haben daher zu Kaffee, Kuchen und Glühwein am offenen Bücherregal in den Infopoint im Reisebüro eingeladen, am Sonntag vor Weihnachten, 23.12.2012, von 16 bis 18 Uhr. Hier nochmal der Link zu der Einladung vom 13.12.: Kleines Advents-Café mit Plausch zum Tausch…

Wir haben vorher mit 10-15 Personen gerechnet aber wegen dem Blitzeis mussten kurzfristig leider doch 6 Leute absagen. Daher waren wir sehr überrascht, als wir dann doch noch plötzlich 12 Personen wurden und haben den Glühwein natürlich leer bekommen… Der große Kachelofen heizte ordentlich ein, es lief natürlich Weihnachtsmusik, zwischendurch wurden ein paar kleine Geschichten oder Witze erzählt und die Stimmung war super und es hat viel Spaß gemacht :-). Ganz nebenbei wurde auch das eine oder andere Buch getauscht und Reisekataloge mitgenommen. Alles in allem war es ein sehr sehr schöner vorweihnachtlicher Nachmittag und wir haben uns sehr gefreut auch ein paar Gesichter wieder zu sehen, die wir schon länger vermisst hatten 😉

Liebe Grüße nochmal an alle, viel Freude mit den Erinnerungsfotos und euch allen eine schöne Weihnacht!

Eure Menie

Einladung: Kleines Advents-Café mit Plausch zum Tausch

Offenes Bücherregal im Treffpunkt Lokfelder Brücke

Da dieses Jahr kein Advents-Café in üblicher Weise (im Saal mit Programm oder Kleinkunstshow) stattgefunden hat, möchte der Vorstand noch einmal die Möglichkeit für ein Treffen hier bieten.

Wir laden euch daher herzlich ein zu Kaffee, Kuchen und Glühwein! Am Sonntag vor Weihnachten, von 16 bis 18 Uhr, im Infopoint (im bzw. vor dem Reisebüro, mit dann hoffentlich immernoch so hübsch verschneiter Terrasse mit weihnachtlicher Musik)… daher bitte winterfest anziehen 🙂

Wie ihr wisst haben wir hier nun auch seit kurzem ein offenes Bücherregal, d.h. es ist eine gute Möglichkeit zum Stöbern und Tauschen, Lesen und Plauschen…

Das danach letzte Treffen in diesem Jahr wird die Sylvesterfeier sein, eine Einladung dazu bekommt ihr separat. Jeden, den wir bis Weihnachten nicht mehr sehen oder sprechen, wünschen wir an dieser Stelle eine ruhige, besinnliche und schöne Adventszeit und richtig schöne Weihnachtsfeiertage zusammen mit euren Lieben!

Euer Vorstand vom Förderverein Lokfelder Brücke e.V.

Menie, Carsten & Svenja

Genießer lieben Leseecke mit Wildholzmöbeln im Infopoint :-)

Der Infopoint im Reisebüro hat eine schöne Leseecke bekommen – ausgestattet mit den wundervollen Wildholzmöbeln aus Treuholz von Matthias Neyer – um eine Ausstellung und Nutzung sinnvoll zu verbinden.

Unsere Kater Micki und Raudi sind sich einig, dies sind sehr gemütliche und schöne Plätzchen zum Verweilen… Nicht nur hier um in Büchern, Flyern oder Reisekatalogen zu stöbern, auch zu Hause bei euch – die Wildholzmöbel sind handgemachte Unikate und stehen zum Verkauf, von den Erlösen geht eine Spende an den Förderverein Lokfelder Brücke e.V.!

Vielen Dank schon seit 2007 dafür an Matthias Neyer! 🙂

Präsentation KIKUFITA III: Die PATENkinder

In den Herbstferien am 28.10.2012 fanden die Kinder-Kurz-Film-Tage zum 3. Mal in Barnitz statt. Udo vom Handy-Cap-Film und Rainer Ludwig vom Club Lokfelder Brücke drehten mit den Kindern Filme zu einem ernsten Thema: Ein kleines Dorf wird von einer gemeinen Bande Siebenjähriger tyrannisiert…. Mehr Infos zu dem Projekt stehen auf der Website vom Therapie-Theater: Die PATENkinder.

Die Präsentation fand wieder in einer privaten Runde im Treffpunkt Lokfelder Brücke statt. Neben allem, was wir hier schon erlebt haben, ist dies immer eines der schönsten Erlebnisse – glückliche Kinder mit stolzen Eltern und Großeltern, alle lachen und freuen sich und haben einen riesen Spaß – was gibt es schöneres??

Hier ein kleiner Eindruck:

2. Live-Interview im Offenen Kanal Lübeck

Das nächstes Live-Interview mit uns ist am Montag, 10.09.2012 um 15:05 Uhr:

“Senior und Seniora 50+“ mit Wulf Speckenbach ist eine Sendung von Senioren für Senioren.
Melanie Otto und Claude Merkwürdig erzählen Geschichten vom Treffpunkt Lokfelder Brücke und den Traveträumen 2012 🙂

Infos zur Sendung “Engagiert – Vereine stellen sich vor” mit Werner Weiß, vom 09.08.2012 sind hier: http://travetraum.wordpress.com/2012/08/09/live-interview-im-offenen-kanal-lubeck/

www.okluebeck.de

Travemond

Blue Moon auf der Trave
Am 31. August 2012 scheint der zweite Vollmond innerhalb dieses Monats.
Ein weiteres Naturphänomen nach der Perseiden-Sternschnuppennacht,
die uns Mitte August verzauberte.

Für alle Freunde von Therapie-Theater und Handy-Cap-Film.

Info:
h a n d y – c a p – f i l m @ t h e r a p i e t h e a t e r . d e

http://therapietheater.wordpress.com/2012/08/15/travemond/

Der Club Lokfelder Brücke macht mit, weitere Freunde sind willkommen! Kanu bitte eigenständig organisieren. Die Fahrt geht von Bad Oldesloe bis Lokfeld, Ausklang im Tipi am Lagerfeuer (Treffpunkt Lokfelder Brücke).

Veranstalter ist Handy-Cap-Film (Udo), bitte bei Interesse direkt bei ihm melden..