LichtBlick & das Terminmagazin q-ltour

„ÖKOSTROM, DER SICH NICHT NUR FÜR DIE UMWELT RECHNET, IST EIN LichtBlick“

…lautet der Slogan unserer aktuellen Anzeige als LichtBlick-Handelsagentur im Traveraum. Frisch gedruckt zu finden auf der Rückseite der November-Ausgabe 2013
unseres Stormarner Veranstaltungskalenders, dem „Terminmagazin q-ltour„.

Mit jedem Wechselauftrag unterstützen Sie unser Terminmagazin q-ltour 🙂

Wir wechseln Strom- und Gasverträge für Privat- und Gewerbekunden,
gern erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

LichtBlick Agentur Travetraum:
Ihr Persönlicher Ansprechpartner für 100% Ökostrom im Traveraum!

Anzeige als PDF zum Download: Anzeige LichtBlick Agentur Travetraum (9 MB)

Aktueller Bericht zum Reisemarkt

„Ein Reisebüro auf dem Land? Lohnt sich das denn?“ …werde ich immer wieder gern gefragt. Ja, der Markt sieht gut aus, wenn man fähige Partner, spezielle Angebote und ein gutes Marketing hat.

In der aktuellen Ausgabe 20/21 2013 der Fachzeitschrift „TravelTalk“ (www.traveltalk.de) steht eine gute Zusammenfassung der diesjährigen Tagung der Schmetterling-Kooperation (www.schmetterling.de), der mein Reisebüro angehört.

Wir spezialisieren uns zunehmend auf den ökologischen Tourismus. Mit den Angeboten der Veranstalter, die Mitglied im Verband „forum anders reisen“ (www.forumandersreisen.de) sind, machen wir bisher ausnahmslos sehr gute Erfahrungen. Und die Kunden sind durchweg begeistert, dass es diese alternativen und fairen Reisemöglichkeiten gibt. „Natur- und Kulturerlebnis alla Fairtrade par Excellence“ 🙂

Aber auch der regionale Tourismus wird hier weiterhin gefördert und ausgebaut. Der Infopoint im Kulturzentrum „Treffpunkt Lokfelder Brücke“ (www.lokfelder-bruecke.de) hält neben Flyern von regionalen Netzwerkmitgliedern auch Fahrradkarten, Kanuprospekte, Restaurant- und Hotelflyer sowie Veranstaltungsinfos bereit. Allem voran unser Veranstaltungskalender für den Kreis Stormarn, das Terminmagazin „q-ltour“ (www.q-ltour.de).

Der Kontakt zu den Kunden kommt bei uns über viele Wege zustande: Im Treffpunkt Lokfelder Brücke, bei Netzwerk-/Arbeitsgruppen-Treffen in der Region, über unsere Internetseite und den Blog oder Facebook und Xing. Hier ist die Facebook-Seite der Agentur Travetraum: www.facebook.com/travetraum.

Und hier nun der Bericht der TravelTalk, aus dem auch sehr schön hervorgeht, wie wichtig der regionale Tourismus ist:

2013-05-13 TravelTalk SR-Tagung

„Tagung: Experten sehen neue Umsatz-Chancen für Reisebüros

Reisebüro-Sterben – was ist das? Negativ-Parolen über den Niedergang des stationären Vertriebs waren auf der diesjährigen Jahrestagung der Kooperation Schmetterling in Dubrovnik nicht angesagt.

Willi Müller, Lenker des mittlerweile mehr als 2700 Partner starken Verbunds, gibt eine ganz andere Losung aus. Die lautet: „Der Vertrieb lebt!“

Einen guten Grund für seine These lieferte Müller natürlich mit: „Die unabhängigen Reisebüros entwickeln sich seit Jahren besser als der Markt.“ Um genau 7,85 Prozent konnten die Schmetterlinge zuletzt ihren Umsatz steigern.

Optimismus auf der Tagung verbreitete aber nicht nur Kooperationschef Müller. Werner Sülberg, weithin anerkannter Marktforscher der DER Touristik, erläuterte, dass die Deutschen, obwohl ihr Konsum insgesamt eher stagniere, für Mobilität und Reisen seit Jahren kontinuierlich mehr Geld ausgeben. Davon hätten die Reisebüros profitiert. Seit 2009 sei deren Umsatz stets gewachsen. Und auch für 2013 geht Sülberg von einem Plus gegenüber dem Vorjahr aus. Gut vier Prozent könnten es werden, sagte der Experte und nannte das seinerseits eine „Renaissance der Reisebüros“.

Und Sülberg sieht noch viel Potential: Er verwies darauf, dass der stationäre Vertrieb sich im Prinzip nur um einen kleinen Teil des deutschen Reisebudgets rangele: um den für Fernreisen und Kreuzfahrten. Dabei würden ein Drittel der Ausgaben in Deutschland-Urlaub, ein Viertel in erdgebundene Europa-Reisen investiert. Noch gehe das Geschäft am Vertrieb vorbei. Müller denkt über technische Lösungen nach.

Auch Vertriebsexperte Ralf Pispers von Dotkomm Rich Media Solutions machte den Reisebüros Mut, sich auf neues Terrain zu bewegen. Sein Thema: das Reisebüro in der digitalen Welt. Er ermunterte die gut 400 Tagungsteilnehmer, auch via Internet Reiseberatung zu leisten. Ein Anfang könne eine Facebook-Seite mit regelmäßigen Einträgen von eigenen Reisen sein. Rita Münck

„Energieberatung bis 2020“

Artikel von LichtBlick im Bad Oldesloer MARKT am 13.02.2013:

DSCF1867

Wir sind Ihr Ansprechpartner im Traveraum für den Ökostom von LichtBlick!

Als Handelsagentur bieten wir Firmenkunden und Privathaushalten Strom, aber auch Gas und ZuhauseKraftwerke an.

Melden Sie sich gern für eine Terminvereinbarung, bei uns im Büro oder bei Ihnen zu Hause. Wir übernehmen gern den Stromwechsel für Sie und bieten neuen Privathaushalten eine kostenlose Energieberatung an.

2. Live-Interview im Offenen Kanal Lübeck

Das nächstes Live-Interview mit uns ist am Montag, 10.09.2012 um 15:05 Uhr:

“Senior und Seniora 50+“ mit Wulf Speckenbach ist eine Sendung von Senioren für Senioren.
Melanie Otto und Claude Merkwürdig erzählen Geschichten vom Treffpunkt Lokfelder Brücke und den Traveträumen 2012 🙂

Infos zur Sendung “Engagiert – Vereine stellen sich vor” mit Werner Weiß, vom 09.08.2012 sind hier: http://travetraum.wordpress.com/2012/08/09/live-interview-im-offenen-kanal-lubeck/

www.okluebeck.de

Live-Interview im Offenen Kanal Lübeck

„Engagiert – Vereine stellen sich vor“

heißt die Sendung von Werner Weiß.

Der Förderverein Lokfelder Brücke e.V. wurde für den 09.08.2012 in das Studio eingeladen zu einem Live-Interview. Die Sendung lief 16:05-17:00 Uhr und wird zwei Wochen später wiederholt am 23.08.2012 zur gleichen Zeit.

Dies war der erste Radio-Auftritt für Melanie Otto, Carsten Walczok und Rainer Ludwig. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir danken dem Sender sehr für die Einladung!

Gesprochen wurde über bisheriger Projekte des Clubs, die Entstehung des Fördervereins, den Vereinszweck, die Natur-Kultur-Erlebnistage „Traveträume“ und zukünftige Planungen. Natürlich auch über aktive und passive Fördermöglichkeiten.

Laut dem Sender haben ca. 250.000 Menschen dieses Interview gehört – was für eine Zahl…

Wir freuen uns auf das nächste Mal, lieber Herr Weiß! 🙂

www.okluebeck.de

Pressebericht 24.07.12: Nord-Ostsee-Magazine

Sommer-Ferien-Programm für Groß und Klein – Traveträume

24. Juli 2012 | Von  | Kategorie: LübeckNachrichtenSchleswig-Holstein

(CIS-news) – Der neu gegründete Förderverein für dieses “soziokulturelle Zentrum” organisiert erstmals ein fünftägiges Sommer-Ferien-Programm für Groß und Klein. Nach der Konzeptphase 2011 ist dies der nächste Schritt, um wieder Leben in die ehemalige Gaststätte “Zur Lokfelder Brücke” zu bringen, gut 100 Jahre nach ihrem letzten Wiederaufbau. Seit 2006 wächst die Idee eines kleinen Cafés und bereits 2009 wurde dazu ein Club gegründet, aus dem nun der eingetragene und gemeinnützige Verein am 06.05.2012 hervorgegangen ist. Getreu dem Motto “Brücken bauen – Menschen verbinden” geht es hier um die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement & Heimatkunde, Natur- & Umweltschutz, Bildung und Kunst & Kultur.

 

Foto: Treffpunkt Lokfelder Brücke

Die “Traveträume” stellen somit einen ersten “Appetithappen” für die Öffentlichkeit dar. Das Konzept entstand allein aufgrund von Nachfrage, man trifft hier regionale Unternehmen, kooperierende Vereine, Nachbarn und Freunde aus dem Traveraum – jeder ist willkommen. Um die Nutzungsgenehmigungen für die Räume wieder zu bekommen, sind Sanierungen notwendig, daher machen wir nun viel Werbung und freuen uns über jede Unterstützung.

Alle Veranstaltungen finden im Zelt (Tipi) oder bei gutem Wetter im Garten statt, bis der Saal für die Öffentlichkeit wieder zugänglich ist. Wer sich selbst noch spontan mit einbringen oder ein Zelt aufschlagen möchte kann gern einfach anrufen oder herkommen. Das tägliche Kinderprogramm steht auch im Reinfelder Ferienpass und es sind noch Plätze frei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und viele schöne Stunden!

Der Eintritt zum Gelände ist kostenfrei, einige Programmpunkte sind auf Spendenbasis bzw. die Beiträge entnehmen Sie bitte der Website
www.lokfelder-bruecke.de.

Das komplette Programm 01. – 05. August 2012:

Mittwoch, 01.08.:
14:00-17:00 Uhr Pure Wildnis: Element Feuer (Kinder 08-14 Jahre)
19:00-21:00 Uhr Energiewenderegion: Info-/Netzwerkabend

Donnerstag, 02.08.:
14:00-17:00 Uhr Pure Wildnis: Element Luft (Kinder 08-14 Jahre)
17:00-22:00 Uhr Indianische Schwitzhüttenzeremonie

Freitag, 03.08.:
11:00-12:00 Uhr Die Jagd nach dem magischen Amulett (Presse)
14:00-17:00 Uhr Pure Wildnis: Element Erde (Kinder 08-14 Jahre)
19:00-22:00 Uhr Vortrag und Film über Stormarn im Mittelalter

Samstag, 04.08.: Sommerfest mit buntem Programm für die ganze Familie
10:00-18:00 Uhr Natürliche Lebensgrundlagen gestern, heute und morgen
14:00-15:00 Uhr Vortrag: Trinkwasserqualität heute
16:00-17:00 Uhr Kurs: Kleine Kräuterkunde
18:00-20:00 Uhr Grillbuffet mit Wildfleisch aus Lübecker Wäldern
20:00-22:00 Uhr Ritualisiertes Geschichtenerzählen im Tipi am Lagerfeuer

Sonntag, 05.08.:
11:00-12:00 Uhr Krimi-Matinée: “Blut ist nicht immer dicker als Wasser”
14:00-15:00 Uhr LachYoga
15:00-16:00 Uhr Die Jagd nach dem magischen Amulett (8-14 Jahre)
16:00-17:30 Uhr Lyrisches Kabarett: “Man muss das auch mal negativ sehn!”

Agentur TRAVETRAUM

 

Quelle: http://www.nordostseemagazine.de/sommer-ferien-programm-fur-gros-und-klein-travetraume/

Vielen Dank für die Veröffentlichung! 🙂